Berichte aus Utopien - Soziologie mit Kafka

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte aus Utopien

Das Glossar von „Soziologie mit Kafka" wird literarisch ergänzt durch Science Fiction, um mit anschaulichen Utopien die Phantasie anzuregen. Eine „Soziologie mit Kafka" kann zu neuen Welten beitragen, die weniger absurd werden sollen, als unsere Welt heute. Utopien sollen uns eine Vielfalt von Optionen – teils mit ganz neuen Problemen – veranschaulichen  

Die Berichte aus Utopien werden in den folgenden Formen bereit gestellt:

  • Talkshows wie wir sie aus dem Fernsehen kennen, jedoch downgeloaded aus fernen Zeiten

  • Berichte des Zeitmaschinennavigators „Phila" (alias Philipp Sonntag)  

  • Berichte, Notizen, auch künstlerische Darbietungen aus und/oder über ferne Zeiten.


Aus der Zukunft sind aus den Jahren 2015 bis 3224 teils vorhanden, teils bestellt:


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü